Energierecht

Bulgarien ist eine Schlüsselfigur auf dem regionalen Energiemarkt sowohl in Bezug auf die Stromerzeugung als auch auf den Transport von Erdgas. Wir verstehen die Komplexität der Rechtsberatung im Rahmen von Energieprojekten im Hinblick auf die dynamische Rechtsprechung, die ständige Deregulierung, die wechselnden Preismechanismen, die eng miteinander verflochtenen wirtschaftlichen und geopolitischen Interessen sowie die zahlreichen Interessengruppen, die involviert sind. Deswegen streben wir an, nicht nur über die neuesten Rechtsentwicklungen und über ihre praktische Umsetzung informiert zu sein, sondern setzen uns die Kenntnis aller Business-Aspekte von Energieinvestitionen zum Ziel. Unsere Expertengruppe im Bereich Energierecht fokussiert sich ständig darauf, die neuesten Entwicklungen im Sektor sowohl auf lokaler als auch auf EU-Ebene zu kennen.

Wie wir helfen können

  • Wir beraten und vertreten unsere Mandanten im Rahmen von Lizenzierungs- und Genehmigungsverfahren im Energiesektor, insbesondere in Bezug auf die Herstellung, Vertrieb und Verteilung von Elektrizität sowie auf den Transport von Erdgas
  • Wir bieten Rechtsberatung zum regulatorischen Ordnungsrahmen an, einschließlich zur Preisbildung für Strom und Erdgas. Wir unterstützen unsere Mandanten bei der Strategieplanung in Bezug auf Investitionen in erneuerbaren Energien und beraten sie zu Deregulierungen auf dem lokalen Markt, sowie zum Import und Export von Energie
  • Wir unterstützen unsere Mandanten in weiteren regulatorischen Aspekten, wie z. B. bei Verbraucherverträgen im Energiesektor, in Umweltangelegenheiten, bei der Anerkennung von technischen Standards, bei Sicherheitsanforderungen, bei der öffentlichen Auftragsvergabe
  • Wir beraten Interessenvertreter zu den energie- und finanzrechtlichen Aspekten der Projektfinanzierung. Wir entwerfen Dokumentation, verhandeln, erstellen juristische Gutachten und unterstützen Personen, die an Energieprojekten teilnehmen, wie z. B. Investoren, Joint-Venture-Partner, Betreiber, Darlehensgeber, Auftragnehmer, Lieferanten, Energieabnehmer und andere Interessengruppen. Wir sind daran gewöhnt, in gemeinsamen Teams mit Expertise in unterschiedlichen Rechtsordnungen zu arbeiten
  • Wir beraten unsere Mandanten zu den Regeln, Bestimmungen, Praktiken und Entwicklungen in Bezug auf die Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien, insbesondere aus Wind-, Wasser- und Solarenergie, oder aus Biomasse
  • Wir beraten zu den Bestimmungen für Energieeffizienz, einschließlich zur Nutzung von EU-Strukturfonds zu diesem Zweck
  • Wir unterstützen unsere Mandanten bei der Vertragsgestaltung, z. B. im Zusammenhang mit der Lieferung und dem Erwerb von Strom
  • Wir beraten Mandaten aus dem Bergbausektor zu Konzessionen und Regulierungen in diesem Bereich

Wesentliche Geschäftsfelder im Bereich Energierecht

  • Energierecht und Regulierung
  • Projektfinanzierung
  • Bergbaurecht und Konzessionen
  • Umweltrecht
  • Handelsrechtliche Verträge im Energiesektor
  • Atomkraftgesetze und -bestimmungen
  • Gesetze und Vorschriften zu erneuerbaren Energien
  • Strukturfonds
  • Prozessführung